Ratekau wehrt sich - keine Güterzüge durch unsere Gemeinde
Ratekau wehrt sich - keine Güterzüge durch unsere Gemeinde

DEMO - 14. Dez. 2013 - 14.00 Uhr Lübeck Hauptbahnhof

Die Demo am 14.12.13 in Lübeck war ein großer Erfolg. Mit  ca. 200 bis 250 Teilnehmer_innen aus allen Bürgerinitiativen und Vereinen gegen die Feste Fehmarnbeltquerung haben wir ein beachtliches Statement gegen das unsinnige Projekt Feste Fehmarnbeltquerung und für die Beibehaltung des Fährverkehrs auf dem Fehmarnbelt abgegeben. Es wurde klargestellt, dass sich unser Kampf nicht gegen die Bahn richtet, sondern gegen das Tunnelbauwerk mit seinen zerstörerischen Folgen. 

Leider wurde die Berichterstattung in den LN, mit der Zusammenfassung beider an diesem Tag durchgeführten Demonstrationen in einem Bericht, weder unserem Anliegen noch dem der Hafenarbeiter wirklich gerecht.

Der Bericht in den Lubekischen Blättern hingegen gibt Inhalt und verlauf der Aktion gut wieder.

Sie finden beide Artikel als Download hier.

LN_15122013.pdf
PDF-Dokument [276.3 KB]
Lubeckische Blätter 2013 - 21.pdf
PDF-Dokument [644.4 KB]
AktionsforumFlyer Demo 14.12.13.pdf
PDF-Dokument [587.7 KB]

Wir freuen uns über prominente Unterstützung. 

Bastian Sick, der bekannte Autor der Buchreihe

„Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“, steht an

der Seite der Beltquerungsgegner.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Fischer